In epischer Breite: der neue eBook Reader tolino epos

tolino epos (eBook Reader bei Weltbild)
tolino epos (eBook Reader bei Weltbild)

eBook Reader haben eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll. Das haben die Markführer tolino und Kindle in Stein gemeißelt, die Größen-Vielfalt früherer Zeiten gibt’s schon lange nicht mehr, auch nicht bei der Konkurrenz. Doch der Stein ist brüchig geworden. Die „tolino Allianz“ der großen deutschen Buchhändler setzt mit dem Mitte Oktober bei der Frankfurter Buchmesse präsentierten tolino epos jetzt auf ein größeres Pferd.

Die Größen-Einfalt hat(te?) einen guten Grund: Taschenbuchgröße lautete das Zauberwort, mit dem man Leserinnen und Leser bislang vom eReading überzeugen wollte; eine Größe, in der man – eben vom Taschenbuch her – das Lesen gewohnt ist; einerseits klein und handlich, andererseits größer als ein Smartphone und somit ausreichend zum bequemen Lesen.

Nun kommt also der tolino epos statt mit 6 mit 7,8 Zoll daher – was nicht nach großem Unterschied klingt, aber in der Praxis ein riesiger ist: Was bringt der Größensprung fürs Lesen – und wie „handlich“ ist so ein eBook Reader überhaupt noch? „In epischer Breite: der neue eBook Reader tolino epos“ weiterlesen

tolino select: preisgünstiges eBook-Abo

Abo-Modelle für eBooks und eBook-„Flatrates“ gibt es ja schon länger von verschiedenen Anbietern. Nun legt die „tolino Allianz“ der großen deutschen Buchhändler nach: Auf der Frankfurter Buchmesse wurde heute tolino select präsentiert, ein preisgünstiges eBook-Abo, das speziell für anspruchsvolle Vielleser/innen konzipiert wurde und benutzerfreundlicher als die Konkurrenz sein soll.

Das bietet tolino select

Basis des Angebotes soll die Experten-Kompetenz des deutschen Buchhandels sein, der eine qualitative Vorauswahl trifft: Sie umfasst jeden Monat 40 attraktive Titel bekannter Verlage und Autoren der Genres „tolino select: preisgünstiges eBook-Abo“ weiterlesen

Wann kommt der eBook Reader mit Farbdisplay?

Um es vorweg zu nehmen: Nein, es gibt noch immer keinen „richtigen“ eBook Reader mit Farbdisplay. Wobei „richtig“ heißen soll, mit eInk-Display oder einer vergleichbaren Technologie, also stromsparend und vor allem augenschonend und damit für längeres Lesen geeignet.

Um eBooks mit Farbabbildungen zu lesen oder anzuschauen – ob Bilderbücher, Reiseführer, Bildbände, Comics oder andere – muss man also noch immer andere Wege beschreiten und Kompromisse eingehen. Hier ein kurzer, aktueller Überblick.

Am einfachsten ist natürlich, man nimmt ein normales Smartphone oder Tablet (die in der Regel alle ein Farbdisplay haben) und lädt sich eine aktuelle eBook-Reader-App drauf. Die tolino App zum Beispiel bietet verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für Licht und Display und man kann sich das Lesen dadurch angenehmer machen. Solche Apps sind gut für die Lektüre zwischendurch geeignet, ein komplettes Buch wird man damit trotz individueller Einstellungen nicht lesen wollen. „Wann kommt der eBook Reader mit Farbdisplay?“ weiterlesen

eBooks bequem online lesen: neuer Webreader von tolino

Ein guter eBook-Reader ist zum Lesen von eBooks noch immer die erste Wahl. Gerade, wenn man oft und lange liest, sollte man auf nicht auf ein augenschonendes Display verzichten. Doch was tun, wenn das Gerät gerade nicht greifbar ist und/oder man nur mal zwischendurch ein bisschen in seinen eBooks lesen will? Bei den Buchhändlern der tolino-Allianz kann man dazu den neuen, praktischen tolino Webreader nutzen.

tolino Webreader – eBooks bequem online lesen

Sie brauchen nur ein Kundenkonto bei einem tolino Buchhändler (z.B. Weltbild oder buecher.de), sowie einen PC, ein Laptop, ein Smartphone oder ein ähnliches Gerät; wichtig ist dabei der Zugang zum Internet. Über die Webreader-Links in den Online-Shops dieser Händler oder direkt auf https://webreader.mytolino.com können Sie sich ganz einfach mit Ihrem Kunden-Login (eMail-Adresse und Passwort) im tolino Webreader anmelden. Als Weltbild-Kunde beispielsweise geben Sie also die eMail-Adresse und das Passwort ein, die/das Sie auch zum Login bei einer Bestellung im Weltbild-Online-Shop nutzen würden. „eBooks bequem online lesen: neuer Webreader von tolino“ weiterlesen

tolino vision 4 HD – der neue Premium eReader

Der neue eBook Reader der tolino Allianz: Das Premiummodell tolino vision 4 HD hat – neben vom vision 3 HD bekannten Funktionen wie Wasserschutz und tap2flip – eine besondere Neuerung zu bieten, die das Gerät von den Wettbewerbern abhebt.

tolino vision 4 HD eBook Reader mit smartLight

Beim neuen tolino hat man sich des Problems der so genannten Farbtemperatur angenommen. Das soll nicht heißen, dass der vision 4 HD ein Farbdisplay hat, das Display zeigt im Grunde noch immer „nur“ schwarze Schrift auf weißem Hintergrund. Es geht vielmehr um unterschiedliche Seheindrücke durch sich verändernde Lichtquellen. „tolino vision 4 HD – der neue Premium eReader“ weiterlesen

Günstiges tolino Bundle bei Weltbild: tolino page inklusive Top-Thriller

tolino page Bundle
tolino page Bundle

Sind Sie Thriller Fan? Und haben vielleicht noch keinen eBook Reader? Aber schon mal in Erwägung gezogen, sich einen anzuschaffen? Dann gibt’s bei Weltbild nun das perfekte Angebot für Sie: Den eBook Reader tolino page im Bundle mit dem heute erschienenen Top-Thriller Die Stille vor dem Tod von Cody Mcfaden, dem fünften Band der Smoky Barrett Reihe! Ideal natürlich auch als Geschenk für andere Thriller Fans, die ins eReading einsteigen wollen. „Günstiges tolino Bundle bei Weltbild: tolino page inklusive Top-Thriller“ weiterlesen

tolino page – neuer eBook Reader zum Einstiegspreis

Die tolino-Familie hat Nachwuchs bekommen: den tolino page eBook Reader, ein kompaktes Gerät, das durch einen äußerst günstigen Preis zum Einstieg ins eReading verführen soll. Der tolino page bietet daher „nur“ etwas mehr als die eReader Grundfunktionen – aber das auf sehr hohem Niveau.

Lesen wie auf Papier“ verspricht der kleine tolino, der vom Aussehen her an den beliebten und fast schon legendären tolino shine erinnert. Zwar ist die Auflösung mit 800 x 600 Pixel auf 6 Zoll bei 16 Graustufen nicht so groß wie bei seinen großen Brüdern shine 2 HD und vision 3 HD – doch das spiegelungsfreie E-Ink® Carta Display erlaubt ein jederzeit angenehmes Lesen, auch bei starkem Sonnenlicht. Mit dem Infrarot-Touchscreen kann man bequem blättern und alle Funktionen leicht bedienen. „tolino page – neuer eBook Reader zum Einstiegspreis“ weiterlesen

Weltbild lockt mit Tauschprämie für alte eBook Reader

Buchhändler Weltbild will das offene tolino-Ökosystem für eBooks mit einer bundesweiten Tauschaktion ausbauen – Fast jeder zweite Buchkäufer liest auch eBooks.

Aus alt mach neu: Wer ab sofort in einer der rund 100 Weltbild-Filialen zwischen Garmisch-Partenkirchen und Flensburg einen alten eBook Reader – ganz gleich welcher Marke – abgibt, erhält beim Kauf des neuen tolino eReaders 30 Euro Tauschprämie vergütet. Die „Tauschwochen“ dauern vom 25. Mai bis zum 11. Juni 2016 und finden auch im Onlineshop unter www.weltbild.de/tauschwochen statt. „Weltbild lockt mit Tauschprämie für alte eBook Reader“ weiterlesen