In epischer Breite: der neue eBook Reader tolino epos

tolino epos (eBook Reader bei Weltbild)
tolino epos (eBook Reader bei Weltbild)

eBook Reader haben eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll. Das haben die Markführer tolino und Kindle in Stein gemeißelt, die Größen-Vielfalt früherer Zeiten gibt’s schon lange nicht mehr, auch nicht bei der Konkurrenz. Doch der Stein ist brüchig geworden. Die „tolino Allianz“ der großen deutschen Buchhändler setzt mit dem Mitte Oktober bei der Frankfurter Buchmesse präsentierten tolino epos jetzt auf ein größeres Pferd.

Die Größen-Einfalt hat(te?) einen guten Grund: Taschenbuchgröße lautete das Zauberwort, mit dem man Leserinnen und Leser bislang vom eReading überzeugen wollte; eine Größe, in der man – eben vom Taschenbuch her – das Lesen gewohnt ist; einerseits klein und handlich, andererseits größer als ein Smartphone und somit ausreichend zum bequemen Lesen.

Nun kommt also der tolino epos statt mit 6 mit 7,8 Zoll daher – was nicht nach großem Unterschied klingt, aber in der Praxis ein riesiger ist: Was bringt der Größensprung fürs Lesen – und wie „handlich“ ist so ein eBook Reader überhaupt noch? „In epischer Breite: der neue eBook Reader tolino epos“ weiterlesen

tolino page – neuer eBook Reader zum Einstiegspreis

Die tolino-Familie hat Nachwuchs bekommen: den tolino page eBook Reader, ein kompaktes Gerät, das durch einen äußerst günstigen Preis zum Einstieg ins eReading verführen soll. Der tolino page bietet daher „nur“ etwas mehr als die eReader Grundfunktionen – aber das auf sehr hohem Niveau.

Lesen wie auf Papier“ verspricht der kleine tolino, der vom Aussehen her an den beliebten und fast schon legendären tolino shine erinnert. Zwar ist die Auflösung mit 800 x 600 Pixel auf 6 Zoll bei 16 Graustufen nicht so groß wie bei seinen großen Brüdern shine 2 HD und vision 3 HD – doch das spiegelungsfreie E-Ink® Carta Display erlaubt ein jederzeit angenehmes Lesen, auch bei starkem Sonnenlicht. Mit dem Infrarot-Touchscreen kann man bequem blättern und alle Funktionen leicht bedienen. „tolino page – neuer eBook Reader zum Einstiegspreis“ weiterlesen

tolino vision 3 HD und tolino shine 2 HD – die neuen eBook Reader

Tolle Neuigkeiten aus der tolino Welt! Die „tolino Allianz“ deutscher Buchhändler hat zwei neue eBook Reader vorgestellt: das neue „Flaggschiff“ tolino vision 3 HD und den neuen „Allrounder“ tolino shine 2 HD.

Die wichtigsten tolino Daten in Kürze

Beide neuen tolinos bieten ein gestochen scharfes Schriftbild durch das brandneue 300 ppi E Ink® Carta Display bei einer Bildschirmgröße von 6 Zoll. Das verspricht angenehmes Lesen wie auf Papier, ist aber oft sogar noch angenehmer: Durch die zuschaltbare, stufenlos regelbare Beleuchtung können Sie das Display an alle Lichtverhältnisse anpassen – ob drinnen oder draußen, von Dämmerung über Sonnenschein bis zur Dunkelheit. „tolino vision 3 HD und tolino shine 2 HD – die neuen eBook Reader“ weiterlesen

eInk Displays werden günstiger durch Verbundfertigung

Bild eines Silizium Halbleiters aus der FertigungDas Swiss IT Magazine berichtet in einem aktuellen Artikel, dass die eInk Corporation (marktführender Hersteller aktuelle eBook Reader-Displays) und Freescale (Hersteller von Halbleiter-Komponenten) an einer System-on a-Chip Lösung arbeiten, die das Display und den für die Ansteuerung nötigen Controller auf einem Modul vereinen.

„eInk Displays werden günstiger durch Verbundfertigung“ weiterlesen