Die Toten von Christian Kracht

„Großes Kino zwischen Buchdeckeln“ (Deutschlandradio Kultur): Die Toten (hier als eBook) von Christian Kracht entführen Sie in die fiebrigen Jahre der Weimarer Republik, als die Filmkultur eine frühe Blüte erlebte. Kracht feiert die Filmkunst und ihren großen Meister in einer betörenden, fast magischen Sprache.

Die Toten – Inhalt

Berlin zur Zeit der Weimarer Republik. Eine gewisse Lotte Eisner und ein gewisser Siegfried Kracauer bringen den Schweizer Regisseur Emil Nägeli dazu, den UFA-Tycoon Hugenberg zur Finanzierung eines bestimmten Films zu überreden. Ein Gruselfilm soll es sein, in Japan soll er spielen. Allerdings hat man im japanischen Kaiserreich gerade die gleichen Pläne, da man dem sich entwickelnden Hollywood-Imperium etwas entgegen setzen möchte. Die Geschichte nimmt ihren Lauf … „Die Toten von Christian Kracht“ weiterlesen

tolino page – neuer eBook Reader zum Einstiegspreis

Die tolino-Familie hat Nachwuchs bekommen: den tolino page eBook Reader, ein kompaktes Gerät, das durch einen äußerst günstigen Preis zum Einstieg ins eReading verführen soll. Der tolino page bietet daher „nur“ etwas mehr als die eReader Grundfunktionen – aber das auf sehr hohem Niveau.

Lesen wie auf Papier“ verspricht der kleine tolino, der vom Aussehen her an den beliebten und fast schon legendären tolino shine erinnert. Zwar ist die Auflösung mit 800 x 600 Pixel auf 6 Zoll bei 16 Graustufen nicht so groß wie bei seinen großen Brüdern shine 2 HD und vision 3 HD – doch das spiegelungsfreie E-Ink® Carta Display erlaubt ein jederzeit angenehmes Lesen, auch bei starkem Sonnenlicht. Mit dem Infrarot-Touchscreen kann man bequem blättern und alle Funktionen leicht bedienen. „tolino page – neuer eBook Reader zum Einstiegspreis“ weiterlesen

Günstiges Bundle: der topaktuelle tolino shine 2 HD inklusive topaktuellem Bestseller

Ein tolles Angebot für Thriller-Fans: Für nur 119 Euro gibt’s bei Weltbild den nagelneuen eBook Reader tolino shine 2 HD im Bundle mit Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek.

Der tolino shine 2 HD ist der neue Allrounder unter den eBook Readern: ein Gerät für bequemes, unkompliziertes eReading. Mit dem hochauflösenden 300 ppi E Ink® Carta Display liest man wie auf Papier spiegelungs- und flimmerfrei. Das schont die Augen und ist ideal, wenn Sie ein spannendes Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollen – wie Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek. „Günstiges Bundle: der topaktuelle tolino shine 2 HD inklusive topaktuellem Bestseller“ weiterlesen

Günstige eBooks bei Weltbild

Oft sogar günstiger als Taschenbuch-Ausgaben: eBooks mit Weltbild-Vorteil gibt’s nur bei Weltbild und sind ideal für alle, die richtig viel Lesefutter brauchen. Beispielsweise für lange Herbstabende …

Im Printbereich sind die Weltbild-Ausgaben den Literatur-Freundinnen und -Freunden schon länger ein Begriff. Wer nicht den Preis der gebundenen Originalausgabe aufbringen, aber auch nicht auf die Taschenbuch-Ausgabe warten will, greift gern auf Weltbild-Ausgaben zurück. Sie sind deutlich günstiger als die gebundenen Originalausgaben und erscheinen in der Regel lange vor den Taschenbuch-Ausgaben.

Aber wussten Sie, dass es Weltbild-Ausgaben auch als eBooks gibt? „Günstige eBooks bei Weltbild“ weiterlesen

tolino vision 3 HD und tolino shine 2 HD – die neuen eBook Reader

Tolle Neuigkeiten aus der tolino Welt! Die „tolino Allianz“ deutscher Buchhändler hat zwei neue eBook Reader vorgestellt: das neue „Flaggschiff“ tolino vision 3 HD und den neuen „Allrounder“ tolino shine 2 HD.

Die wichtigsten tolino Daten in Kürze

Beide neuen tolinos bieten ein gestochen scharfes Schriftbild durch das brandneue 300 ppi E Ink® Carta Display bei einer Bildschirmgröße von 6 Zoll. Das verspricht angenehmes Lesen wie auf Papier, ist aber oft sogar noch angenehmer: Durch die zuschaltbare, stufenlos regelbare Beleuchtung können Sie das Display an alle Lichtverhältnisse anpassen – ob drinnen oder draußen, von Dämmerung über Sonnenschein bis zur Dunkelheit. „tolino vision 3 HD und tolino shine 2 HD – die neuen eBook Reader“ weiterlesen

eBook Reader Vergleich: vor der Leichtigkeit des Lesens steht die Qual der Wahl

Dass eBooks viele Vorteile haben, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Es ist – gerade für Vielleser oder auf Reisen – sehr angenehm, wenn man ganze Bibliotheken mit sich rumtragen und bei Bedarf jederzeit erweitern kann, ohne Ladenöffnungszeiten beachten zu müssen.

Schwieriger ist da schon die Frage nach dem passenden Lesegerät. Die lässt sich nur individuell beantworten: Dass ein Desktop-PC oder ein Notebook eher unbequeme Lösungen sind, ist ja noch recht klar, aber schon bei der Entscheidung „eBook Reader oder Tablet“ wird’s kniffliger. „eBook Reader Vergleich: vor der Leichtigkeit des Lesens steht die Qual der Wahl“ weiterlesen

eBook Reader Aktion: tolino shine mit GRATIS-Tasche!

Nur bis zum 27. April 2015: Bei Weltbild.de gibt’s beim Kauf eines eBook Reader tolino shine eine elegante Tasche in Lederoptik gratis dazu!

tolino Aktion
tolino Aktion

Und so funktioniert es: Auf weltbild.de/tolino/tolino-aktion finden Sie einen Aktionscode. Legen Sie nun einfach den eBook Reader tolino shine und die tolino shine Kunstledertasche in Ihren Warenkorb und geben Sie den Aktionscode im Feld „Aktionsgutschein einlösen“ ein. Fertig! „eBook Reader Aktion: tolino shine mit GRATIS-Tasche!“ weiterlesen

eBook-Reader oder Tablet-PC: Was passt zu mir?

Ob man zum eBook-Reader oder zum Tablet-PC greift, ist nicht nur eine Frage des Geldes. Die geplante Nutzung sollte bei der Kaufentscheidung herangezogen werden. Wie vor jeder kostenintensiven Anschaffung gibt ein eBook-Reader Vergleich Auskunft darüber, was die Geräte leisten.

„eBook-Reader oder Tablet-PC: Was passt zu mir?“ weiterlesen

eInk Displays werden günstiger durch Verbundfertigung

Bild eines Silizium Halbleiters aus der FertigungDas Swiss IT Magazine berichtet in einem aktuellen Artikel, dass die eInk Corporation (marktführender Hersteller aktuelle eBook Reader-Displays) und Freescale (Hersteller von Halbleiter-Komponenten) an einer System-on a-Chip Lösung arbeiten, die das Display und den für die Ansteuerung nötigen Controller auf einem Modul vereinen.

„eInk Displays werden günstiger durch Verbundfertigung“ weiterlesen