Ostseerache von Eva Almstädt

Der 13. Fall für Kommissarin Pia Korittki von der Mordkommission Lübeck: Mit Ostseerache geht die erfolgreiche Ostseekrimi-Reihe von Spiegel-Bestsellerautorin Eva Almstädt weiter! Erhältlich voraussichtlich ab 29. März 2018.

Ostseerache – Klappentext

In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist.

Ostseerache (eBook bei Weltbild)
Ostseerache (eBook bei Weltbild)

Die Mordkommission Lübeck ermittelt. Auch Kommissarin Pia Korittki, die gerade ihre Hochzeit plant, sieht einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen und rollt den früheren Todesfall wieder auf. Schon bald muss sie fürchten, dass es nicht bei diesen zwei Morden bleiben wird …

Eva Almstädt – die Autorin

Im Jahr 2002 schrieb sie ihren ersten Kriminalroman, mit dem sie die Reihe um die Lübecker Kriminalkommissarin Pia Korittki begann: Die Hamburgerin Eva Almstädt (geb. 1965) hatte ursprünglich das Raumausstatter-Handwerk erlernt und Innenarchitektur studiert. In Hannover arbeitete sie danach als Wohnraum- und Küchenplanerin. 1997 zog sie nach Schleswig-Holstein. Seit 2001 ist sie als Autorin tätig. Die Gesamtauflage ihrer Bücher liegt bei bisher ca. 1,6 Millionen Exemplaren.

Mehr Infos über Ostseerache von Eva Almstädt als Buch oder eBook finden Sie bei Weltbild.de.

Die Reihenfolge der Pia-Korittki-Krimis

  1. Kalter Grund (2004)
  2. Engelsgrube (2006)
  3. Blaues Gift (2007)
  4. Grablichter (2008)
  5. Tödliche Mitgift (2009)
  6. Ostseeblut (2010)
  7. Düsterbruch (2011)
  8. Ostseefluch (2012)
  9. Ostseesühne (2014)
  10. Ostseefeuer (2015)
  11. Ostseetod (2016)
  12. Ostseejagd (2017)
  13. Ostseerache (2018)

Weitere Werke