Im Test: tolino shine – der eBook-Reader der großen deutschen Buchhändler

tolino shine bei Tag

tolino shine vollbildDer tolino shine wird bei www.testberichte.de als preisgünstige Alternative zum Kindle Paperwhite bezeichnet. Mit dem gut lesbaren Display eignet sich der tolino shine perfekt für den mobilen Einsatz. Nicht nur die eBooks aus dem angeschlossenen Onlineshop können eingelesen werden, sondern auch das epub-Format wird unterstützt, sodass auch andere Onlineshops in Frage kommen. Durch die Kooperation mit der Telekom können die Besitzer des tolino shine eBook-Readers zudem die Cloud nutzen, die ihnen einen Speicherplatz von 25 GB anbietet.

Komfortables Display und integriertes Leselicht

Das E-Ink-Display des tolino shine bietet viel Komfort. Es verfügt über 16 Graustufen und ist 15,24 cm groß. Die Leser haben die Wahl zwischen mehreren Schriftarten bzw. Schriftgrößen, sodass keine Lesebrille nötig ist. Im Dunkeln sorgt das Leselicht, das in dem eBook-Reader integriert ist, für eine optimale Beleuchtung, die sich stufenlos einstellen lässt. Das flimmerfreie Display wird entsprechend gut bewertet und findet bei vielen Nutzern Anklang.

Der Zugriff aufs Internet

Der tolino shine verfügt über einen Webbrowser, sodass er sich bequem mit dem PC und dem Internet verbinden lässt. So können neue eBooks aus dem Internet geladen werden, beispielsweise über einen kostenlosen HotSpot. Zudem können die Leser sich über die letzten Empfehlungen ihrer Facebook-Freunde informieren oder eigene Rezensionen online stellen. Dabei hilft die Facebook Share Funktion, die der tolino shine anbietet.

Lesen mit dem tolino shine

Ein eBook-Reader dient vorrangig dem Lesen von Büchern, und genau auf diese Anforderungen ist der tolino shine mit seiner relativ schlanken und funktionalen Form ausgerichtet (die sich jedoch je nach Wunsch durch entsprechende Software erweitern lässt). Mit mehreren Lesezeichen können die Texte markiert werden, sodass die Leser die Möglichkeit haben, die bevorzugten Absätze erneut aufzurufen oder interessante Zitate zu vermerken. Durch die Verbindung zur Cloud ist es möglich, nicht nur die eBooks selbst abzuspeichern, sondern auch die eingefügten Lesezeichen zu sichern. In der Folge können die gespeicherten Texte samt Markierungen auch mit einem anderen Endgerät geöffnet werden.

Gewicht und Akkuleistung

Der tolino shine wiegt nicht mehr als 185 Gramm und ist daher ein beliebter Begleiter für unterwegs. In der Bahn, im Flugzeug oder sogar im Auto eignet er sich zum Lesen von Büchern, Zeitschriften und Zeitungen, und nimmt deutlich weniger Platz in Anspruch als die entsprechenden Druckmedien. Er zeigt das Inhaltsverzeichnis an und überzeugt sowohl durch seine intuitive Bedienung als auch durch die lange Akkulaufzeit. Abhängig von der Einstellung der Beleuchtung, der WLAN-Einstellung und der Nutzung hält der Akku bis zu sieben Wochen lang.

Einrichten und Auswählen

tolino_shine_stein_tagDie Einrichtung des Nutzerkontos für den tolino shine erfolgt mit Hilfe der Anleitung bequem und zügig. Die Shops für die eBooks sind teilweise vorinstalliert. Durch das offene System haben die Besitzer dieses eBook-Readers jedoch die freie Auswahl zwischen zahlreichen Shops und damit Zugriff auf eine große Menge von Büchern, Magazinen usw. Lediglich eBooks von Amazon sind nicht kompatibel. Der interne Speicher hat 2,15 GB und bietet damit Platz für bis zu 2000 Bücher. Bei Bedarf kann er mit einer SD-Karte (32 GB) erweitert werden.