Fußballregeln für Fortgeschrittene von Oliver Noelle

fußballregeln für fortgeschrittene rezension auf ebook-reader.de

Morgen, am 14. Juni 2018, beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Ab 17 Uhr, wenn das Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien in Moskau angepfiffen wird, erheben sich weltweit wieder Millionen von SchiedsrichterInnen und KommentatorInnen bei jeder mehr oder weniger fragwürdigen Entscheidung des Unparteiischen oder der Trainer aus ihren Fernsehsesseln oder von ihren Barhockern.

Sie brüllen („Foul!!!“) und beschwichtigen („Da war nix, gar nix.“), kommentieren („Das System kann man mit dieser Mannschaft doch nicht spielen.“) und lamentieren („Auf so einem Acker ist nun wirklich jede Taktik für die Katz.“).

Fußballregeln für Fortgeschrittene (eBook bei Weltbild.de)
Fußballregeln für Fortgeschrittene (eBook bei Weltbild.de)

Das schönste an der schönen Traditionen des passiven Fußballspielens (auch Fußball gucken genannt) ist die damit einhergehende Diskussion. Entweder mit sich selbst, wenn man allein zu Hause guckt, oder mit anderen, wenn man beim „Public Viewing“ ist. Dabei wird allzu oft klar, dass es mit dem Wissen um das fußballerische Regelwerk meist nicht allzu weit her ist. Manch einer, der vor Jahrzehnten selbst aktiver Fußballer war („… Torschützenkönig in der Kreisklasse West, und wir hatten nicht mal Schuhe …“) wundert sich gar, dass es keine fünfminütigen Zeitstrafen mehr gibt.

Rechtzeitig zum Weltmeisterschaftsjahr ist im Februar 2018 das Büchlein „Fußballregeln für Fortgeschrittene“ von Sportreporter Oliver Noelle erschienen. Darin werden alle 17 Regeln (mehr sind es tatsächlich nicht) jeweils in einem eigenen Kapitel erörtert. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein Spielfeld auch quadratisch sein kann und damit trotzdem die Norm erfüllt?

Fußballregeln für Fortgeschrittene – Inhalt

Bundesliga, Europa- und Weltmeisterschaft oder einfach nur Kreisliga: Es gibt viele Gelegenheiten, über Schiedsrichter-Entscheidungen zu diskutieren. Sportreporter Oliver Noelle erklärt hier alle Fußballregeln und gibt anschauliche Beispiele, wie diese Regeln umzusetzen sind. Für besonders knifflige Fragen steht DFB-Profi-Schiedsrichter Patrick Ittrich mit Rat und Tat dem Autor zur Seite.

Wer sich beim nächsten Fußballabend als Regelkenner hervortun will, sollte die Hintergrundinfos zu den Regeln in den „Paragraphenkicker-Kästen“ verinnerlichen. Auflockerung gibt’s durch skurrile Geschichten aus der Zeit der Fußball-Urgroßväter.

Beispiel: Die besonders gern diskutierte Abseits-Regel stand bereits in §6 des ersten Fußballregelwerkes von 1863. Allerdings kam diese Regel aus dem Rugby-Sport. Ein Spieler stand demnach im Abseits, wenn er zum Zeitpunkt der Ballabgabe näher am gegnerischen Tor stand als der ballabgebende Spieler. Damit waren Pässe nach vorn unmöglich, das Spiel lebte von (versuchten) Dribblings, Rückpässen und K(r)ampf. Ein unansehnliches Gewühle und Gewürge im Mittelfeld war die Folge … Gut, dass sich das mittlerweile geändert hat. Wie? Das steht im Buch.

Jede der 17 Regeln hat ihr eigenes Kapitel: Spielfeld – Ball – Spieler – Ausrüstung der Spieler – Schiedsrichter – Weitere Spieloffizielle – Dauer des Spiels – Beginn und Fortsetzung des Spiels – Ball im und aus dem Spiel – Bestimmung des Spielausgangs – Abseits – Fouls und unsportliches Betragen – Freistöße – Strafstoß – Einwurf – Abstoß – Eckstoß.

Fußballregeln für Fortgeschrittene – Fazit

Nicht nur zum Nachschlagen in Streitfällen, auch zur Lektüre in der Halbzeitpause oder während öder Spiele ist Fußballregeln für Fortgeschrittene gerade als eBook – stets dabei auf eBook-Reader, Tablet oder Smartphone – perfekt geeignet. Wer schnell aktuelle Regeln nachschlagen will, der sollte aber etwas Grundwissen mitbringen, damit man weiß, wonach man sucht.

Doch auch für Fußball-Anfänger oder reine WM-Gucker, die sich sonst wenig für das Spiel interessieren, ist das Buch ideal (z.B. als Geschenk!): Die mit Anekdoten unterhaltsam aufbereiteten Erklärungen führen gut ins Thema ein, ohne dass Langeweile aufkommt; man sollte sich als Anfänger nur etwas Zeit lassen und zum besseren Verständnis die Kapitel komplett lesen.

Mehr Informationen über Fußballregeln für Fortgeschrittene von Oliver Noelle als Buch oder eBook finden Sie bei Weltbild.de.