Der Club der Nobelpreisträger von Michael Kröher

Der Club der Nobelpreisträger (als eBook bei Weltbild)
Der Club der Nobelpreisträger (als eBook bei Weltbild)

Eine spannend erzählte Geschichte von Wissenschaft und Wissenschaftlern im Deutschland der Weimarer Republik: In Der Club der Nobelpreisträger erzählt Michael Kröher, wie eine Berliner Villa zum Treffpunkt großer Denker wurde – und wie deren Ideen die Welt veränderten. Das Porträt eines Ortes, an dem bahnbrechende Wissenschaft auf Macht und Geld traf. Demnächst auch als eBook erhältlich.

Der Club der Nobelpreisträger – Inhalt

Zur Zeit der Weimarer Republik entstand im Berliner Villenvorort Dahlem ab 1929 ein bedeutender Forschungscampus: 35 Nobelpreisträger waren im Lauf dieser Jahre im „Harnack-Haus“ zu Gast – doch nicht nur Wissenschaftler trafen sich dort, nicht nur Ideen wurden entwickelt und ausgetauscht, sondern auch Strippen gezogen und Stolperdrähte gelegt. Denn hier begegneten sich Persönlichkeiten, die sich – zumindest in Nazideutschland – besser nie begegnet wären.

Darunter waren Atomphysiker wie Lise Meitner und Otto Hahn. Theoretiker wie Albert Einstein und Max Planck. Literaten wie Rabindranath Tagore und Rcarda Huch. Schauspieler wie Emil Jannings und Gustav Gründgens. Unternehmer wie Carl Duisberg und Gustav Krupp von Bohlen und Halbach. Und Nazigrößen wie Albert Speer und Heinrich Himmler.

In den 1930er- und 1940er-Jahren war das Harnack-Haus Dreh- und Angelpunkt der deutschen und internationalen Wissenschafts-Szene. Aber nicht nur das. Hier fand sich die Naziprominenz unter dem lebensgroßen Hitler-Porträt in der Bismarck-Halle ein. Der Geldadel feierte prunkvolle Feste im Goethe-Saal. Die Widerständler kamen in den kleineren Zimmern zusammen. So sahen sich die großen Forscher ihrer Zeit mit den großen Ereignissen der Weltpolitik konfrontiert. So wusste der Physiker Werner Heisenberg während einer Geheimkonferenz 1942 hier zu verhindern, dass die „Uran-Bombe“ in die Hände der Nazis gelangt …

Michale Kröher – der Autor

… studierte Medizin, lebt heute in Berlin und ist beim Manager Magazin Redakteur mit den Schwerpunkten Forschung und Technologie-Entwicklung. Er hat bereits mehrere brillant recherchierte Sachbücher veröffentlicht.

Weitere Informationen über Der Club der Nobelpreisträger von Michael Kröher als Buch oder eBook finden Sie bei Weltbild.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.