NSA – Nationales Sicherheits-Amt von Andreas Eschbach

Bei dicken Büchern treten zwei Vorteile von eBook-Ausgaben ganz besonders deutlich zu Tage: Gewicht und Handlichkeit. Der neue Roman von Andreas Eschbach ist so ein Buch. Fast 800 Seiten umfasst die Hardcover-Ausgabe. Schwer und unbequem zum Blättern und Lesen. Als eBook auf dem tolino: leicht und komfortabel.

Nicht ganz so leicht ist auf den ersten Blick der Inhalt. Es geht um ein interessantes Gedankenspiel: Was wäre geschehen, wenn es im so genannten Dritten Reich schon Computer und Mobiltelefone gegeben hätte? Mit Internet, E-Mails, sozialen Medien – und deren totaler Überwachung? In seinem neuen Roman NSA – Nationales Sicherheits-Amt befasst sich Andreas Eschbach auf eine ungewöhnliche Weise mit einem brandaktuellen Thema.

NSA – Nationales Sicherheits-Amt: Inhalt

„NSA – Nationales Sicherheits-Amt von Andreas Eschbach“ weiterlesen

Bienenkönigin von Claudia Praxmayer

Ein Thriller für junge Leserinnen und Leser ab 14 Jahren: In Bienenkönigin vermischt Claudia Praxmayer topaktuelle Themen vom Bienensterben bis zu Hightech-Drohnen zu einer spannenden Geschichte.

Bienenkönigin – Inhalt

Wie viele ihrer Altersgenossen weiß auch die 19-jährige Mel noch nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Also gönnt sie sich ein Jahr Auszeit als Köchin und Bienenbeauftragte ihrer Wohn-Community in San Francisco. „Bienenkönigin von Claudia Praxmayer“ weiterlesen

Rachgier von Val McDermid

Eigentlich ein idealer Urlaubsschmöker. Leider erscheint die deutsche Ausgabe des Val-McDermid-Thrillers „Insidious Intent“ erst Anfang nächster Woche als Taschenbuch. Das eBook kann zwar schon heute heruntergeladen werden, aber Urlaub hat ja kaum noch jemand. Trotzdem sollten Sie Rachgier nicht verpassen:

„Grausig und großartig, das Werk einer meisterhaften Krimiautorin.“ (The Scotsman)

Es ist der zehnte Fall für das berühmte Ermittler-Duo aus Detective Chief Inspector Carol Jordan und Profiler Tony Hill. Diesmal jagen sie den „Wedding Killer“ – mit ungewissem Ausgang. „Rachgier von Val McDermid“ weiterlesen

Nacht über Tanger von Christine Mangan

Ein atmosphärischer, hochspannender Roman, der im Marokko der 1950er-Jahre spielt: In Nacht über Tanger erzählt Christine Mangan die Geschichte einer Freundschaft, die zur Obsession wird.

„Als ob Donna Tartt, Gillian Flynn und Patricia Highsmith gemeinsam das Drehbuch für einen Hitchcock-Film geschrieben hätten.“ (Joyce Carol Oates)

Nacht über Tanger – Inhalt

Tanger, 1956. Eines Tages steht Lucy Mason wieder vor Alice Shipleys Tür. Ausgerechnet Lucy. Das hatte Alice am wenigsten erwartet, nachdem sie ihrem Mann John nach der Hochzeit ins politisch aufgeheizte Marokko gefolgt ist. „Nacht über Tanger von Christine Mangan“ weiterlesen

Der Outsider von Stephen King

Wenn es nach einem schrecklichen Verbrechen unwiderlegbare Beweise für die Schuld eines Verdächtigen gibt, ist der Fall eigentlich so gut wie gelöst. Doch wenn der Verdächtige ein ebenso wasserdichtes Alibi hat? Und Stephen King mutet in The Outsider seinem Ermittler Detective Ralph Anderson neben wirren Hinweisen auch noch grausige Details und schier unlösbare Konflikte zu.

Im englischsprachigen Raum ist Kings neuer Thriller bereits ein Bestseller. Ende August erscheint er unter dem Titel Der Outsider auch auf Deutsch. „Der Outsider von Stephen King“ weiterlesen

Sigrid Odegards Reise nach Amerika von Derek B. Miller

Voller Spannung, Humor und Menschlichkeit: In seiner Krimi-Tragikomödie Sigrid Odegards Reise nach Amerika (Originaltitel „American by Day“) erzählt Bestsellerautor Derek B. Miller von einer norwegischen Chefinspektorin, die in den USA ihren Bruder sucht.

Am 21. August 2018 soll das lange erwartete zweite Buch von Derek B. Miller bei Rowohlt Polaris auch auf Deutsch erscheinen. „Sigrid Odegards Reise nach Amerika von Derek B. Miller“ weiterlesen

Bonfire – sie gehörte nie dazu von Krysten Ritter

Die Hollywood- und Serienschauspielerin Krysten Ritter hat ein Buch geschrieben. Das ist an sich nichts Besonderes, weil die meisten Promis in ihrem Alter (geboren 1981) die Welt in Autobiografien oder autobiografischen Erzählungen an ihrem reichen Schatz an Lebenserfahrung teilhaben lassen.

Aber Krysten Ritter hat „The Bonfire“ geschrieben, einen Thriller. Noch dazu einen, den selbst The Times als „ein sehr überzeugendes Debüt“ bezeichnet hat. Die deutsche Übersetzung „Bonfire – sie gehörte nie dazu“ erscheint im Diana Verlag und soll ab Mitte August erhältlich sein. „Bonfire – sie gehörte nie dazu von Krysten Ritter“ weiterlesen

Hier ist noch alles möglich von Gianna Molinari

Ein bemerkenswerter Debüt-Roman: Für einen Auszug aus Hier ist noch alles möglich erhielt die schweizerische Schriftstellerin Gianna Molinari 2017 bei den 41. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den 3sat-Preis. Mitte Juli erscheint das Buch nun im Aufbau Verlag.

Hier ist noch alles möglich – Inhalt

Eine junge Frau wird als Nachtwächterin in einer Verpackungsfirma eingestellt, deren Tage gezählt scheinen. Abend für Abend macht sie ihren Rundgang und kontrolliert die Zäune. Als es heißt, ein Wolf sei ins Gelände eingedrungen, ist es mit dieser Gleichförmigkeit aber bald vorbei. „Hier ist noch alles möglich von Gianna Molinari“ weiterlesen

„Haben Sie Maigret gesehen?“ – Da ist er ja.

Im letzten Herbst haben wir uns an dieser Stelle gefragt, ob es Georges Simenons Maigret-Krimis jemals wieder auf Deutsch und als eBooks geben würde. Der Schweizer Diogenes Verlag, bis 2016 Inhaber der Simenon-Rechte, hatte diese Rechte am (deutschsprachigen) Werk des Schriftstellers verloren. Folge war, dass die Krimis um Kommissar Maigret weder gedruckt (es sei denn im modernen Antiquariat) noch als eBooks zu haben waren.

Kommissar Maigret ist zurück!

„„Haben Sie Maigret gesehen?“ – Da ist er ja.“ weiterlesen

Ich, Jean und die Nacht meines Lebens von Brian Katcher

Ein toller Jugendroman des preisgekrönten US-Schriftstellers Brian Katcher: In Ich, Jean und die Nacht meines Lebens hat ein schüchterner junger Mann eine ungewöhnliche Idee, um den Highschool-Abschlussball zu überstehen. Geeignet für junge Leserinnen und Leser ab 12 Jahren.

Ich, Jean und die Nacht meines Lebens – Inhalt

Solange Deacon mit seinem Vater, einem Kleinganoven, zusammenlebte, musste er mindestens einmal im Jahr seine Sachen packen und umziehen. Nun wohnt er seit zwei Jahren bei seiner Oma Jean und hat endlich ein Zuhause. Jean ist ihm eine echte Freundin geworden, Deacon fühlt sich wohl und möchte so schnell auch nicht mehr weg. „Ich, Jean und die Nacht meines Lebens von Brian Katcher“ weiterlesen