Ein Spiel dauert 90 Millionen von Andreas Hock

Am Sonntag endet die Fußball WM 2018. Die fußballfreie Zeit bis zum Start der Bundesliga muss dann irgendwie überbrückt werden. Man kann sie beispielsweise nutzen, um sich unterhaltsames Hintergrundwissen über ein Fußball-Dauerthema anzulesen: die Kommerzialisierung des Fußballs.

Andreas Hock hat sich in Ein Spiel dauert 90 Millionen des Themas angenommen: „Wie der Kommerz unserem Fußball die Seele raubt“ zeigt er mittels witziger, melancholischer und überraschender Anekdoten statt trockener Fakten.

Ein Spiel dauert 90 Millionen – Inhalt

In der deutschen Bundesliga spielen millionenschwere Mega-Stars. Der Fußball in Deutschland war nie zuvor so schnell, spektakulär und anspruchsvoll. Die Zuschauerzahlen steigen. Die Einnahmen auch. Aber war früher nicht doch irgendwie alles schöner rund um Deutschlands Lieblingssport? „Ein Spiel dauert 90 Millionen von Andreas Hock“ weiterlesen

tolino select Auswahl Juli 2018

tolino select eBook Abo (bei Weltbild)
tolino select eBook Abo (bei Weltbild)

Für das eBook-Abo tolino select hat die tolino Allianz der großen deutschen Buchhändler wieder 40 Titel vorgeschlagen, aus denen tolino-select-Abonnenten wieder 4 Titel auswählen können. tolino select möchte als eBook-Abo Viellesern ein gewisses Niveau bieten, das durch die Fachkompetenz des in der tolino Allianz versammelten deutschen Buchhandels gewährleistet sein soll. Tatsächlich sind auch in der aktuellen monatlichen Titelauswahl wieder etliche bekannte Autoren.

Darunter Bestsellerautorinnen und –autoren wie Joachim Meyerhoff mit „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“, Wolfgang Schorlau mit seinem NSU-Krimi „Die schützende Hand“, Phantastik-Superstar Wolfgang Hohlbein mit „Nach dem großen Feuer“ oder Richard Castle mit seinem Thriller „High Heat – Unter Feuer“. Letzterer ist eben jener fiktive Schriftsteller Richard Castle aus der US-Krimiserie „Castle“ und die Heldin des Thrillers ist natürlich Nikki Heat … „tolino select Auswahl Juli 2018“ weiterlesen

Bonfire – sie gehörte nie dazu von Krysten Ritter

Die Hollywood- und Serienschauspielerin Krysten Ritter hat ein Buch geschrieben. Das ist an sich nichts Besonderes, weil die meisten Promis in ihrem Alter (geboren 1981) die Welt in Autobiografien oder autobiografischen Erzählungen an ihrem reichen Schatz an Lebenserfahrung teilhaben lassen.

Aber Krysten Ritter hat „The Bonfire“ geschrieben, einen Thriller. Noch dazu einen, den selbst The Times als „ein sehr überzeugendes Debüt“ bezeichnet hat. Die deutsche Übersetzung „Bonfire – sie gehörte nie dazu“ erscheint im Diana Verlag und soll ab Mitte August erhältlich sein. „Bonfire – sie gehörte nie dazu von Krysten Ritter“ weiterlesen

Hier ist noch alles möglich von Gianna Molinari

Ein bemerkenswerter Debüt-Roman: Für einen Auszug aus Hier ist noch alles möglich erhielt die schweizerische Schriftstellerin Gianna Molinari 2017 bei den 41. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den 3sat-Preis. Mitte Juli erscheint das Buch nun im Aufbau Verlag.

Hier ist noch alles möglich – Inhalt

Eine junge Frau wird als Nachtwächterin in einer Verpackungsfirma eingestellt, deren Tage gezählt scheinen. Abend für Abend macht sie ihren Rundgang und kontrolliert die Zäune. Als es heißt, ein Wolf sei ins Gelände eingedrungen, ist es mit dieser Gleichförmigkeit aber bald vorbei. „Hier ist noch alles möglich von Gianna Molinari“ weiterlesen

Fußballregeln für Fortgeschrittene von Oliver Noelle

Morgen, am 14. Juni 2018, beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Ab 17 Uhr, wenn das Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien in Moskau angepfiffen wird, erheben sich weltweit wieder Millionen von SchiedsrichterInnen und KommentatorInnen bei jeder mehr oder weniger fragwürdigen Entscheidung des Unparteiischen oder der Trainer aus ihren Fernsehsesseln oder von ihren Barhockern.

Sie brüllen („Foul!!!“) und beschwichtigen („Da war nix, gar nix.“), kommentieren („Das System kann man mit dieser Mannschaft doch nicht spielen.“) und lamentieren („Auf so einem Acker ist nun wirklich jede Taktik für die Katz.“). „Fußballregeln für Fortgeschrittene von Oliver Noelle“ weiterlesen

„Haben Sie Maigret gesehen?“ – Da ist er ja.

Im letzten Herbst haben wir uns an dieser Stelle gefragt, ob es Georges Simenons Maigret-Krimis jemals wieder auf Deutsch und als eBooks geben würde. Der Schweizer Diogenes Verlag, bis 2016 Inhaber der Simenon-Rechte, hatte diese Rechte am (deutschsprachigen) Werk des Schriftstellers verloren. Folge war, dass die Krimis um Kommissar Maigret weder gedruckt (es sei denn im modernen Antiquariat) noch als eBooks zu haben waren.

Kommissar Maigret ist zurück!

„„Haben Sie Maigret gesehen?“ – Da ist er ja.“ weiterlesen

tolino select Auswahl Juni 2018

tolino select eBook Abo (bei Weltbild)
tolino select eBook Abo (bei Weltbild)

Für das eBook-Abo tolino select hat die tolino Allianz der großen deutschen Buchhändler wieder 40 Titel vorgeschlagen, aus denen tolino-select-Abonnenten wieder 4 Titel auswählen können. tolino select möchte als eBook-Abo Viellesern ein gewisses Niveau bieten, das durch die Fachkompetenz des in der tolino Allianz versammelten deutschen Buchhandels gewährleistet sein soll. Tatsächlich sind auch in der aktuellen monatlichen Titelauswahl wieder etliche bekannte Autoren.

Darunter Bestsellerautorinnen und –autoren wie Barbara Wood mit „Die Prophetin“, Lisa Jackson mit dem Thriller „Dark Silence“, Fioly Bocca mit „Das Glück der fast perfekten Tage“ oder Jacques Berndorf mit den Krimi-Doppelpack „Auf eigene Faust / Bis der Hass euch bindet“. „tolino select Auswahl Juni 2018“ weiterlesen

Angebot bei Weltbild: tolino vision 4 HD jetzt günstiger

tolino vision 4 HD bei Weltbild.de
tolino vision 4 HD bei Weltbild.de

Premiumklasse zum Mittelklasse-Preis: Bei Weltbild gibt’s den tolino vision 4 HD jetzt für nur 139 Euro! Suchen Sie gerade einen neuen eReader, möchten Sie ins eReading auf hohem Niveau einsteigen oder einen Top-eBook-Reader verschenken? Dann sollten Sie jetzt schnell zugreifen – das Angebot gilt nur bis zum 21. Juni 2018.

Die eBook Reader Premiumklasse – tolino vision 4 HD

Angenehmer und komfortabler kann man eBooks heute nicht lesen: an Lesefunktionen und Ausstattung bietet der tolino vision 4 HD alles, was ein eReader derzeit bieten kann. Zu jeder Tageszeit und bei allen Lichtverhältnissen sorgt das Gerät durch ein absolut flackerfreies HD-Display und die smartLight Displaybeleuchtung für ungetrübtes Lesevergnügen. „Angebot bei Weltbild: tolino vision 4 HD jetzt günstiger“ weiterlesen

Comic eBooks: gibt es das optimale Lesegerät?

Vor drei Wochen erschien mit „Tatort Entenhausen“ das „Lustige Taschenbuch Nr. 506“, in dem die Disney-Helden Donald, Micky & Co. auf der einen gegen Panzerknacker & Co. auf der anderen Seite antreten. Natürlich gibt’s das auch als eBook.

Die Comic-Fans im Team von ebook-reader.de haben das zum Anlass genommen, sich mal zu überlegen, welche Anforderungen ein Lesegerät für Comic-eBooks erfüllen müsste, um darauf ALLE „Lustigen Taschenbücher“ zu speichern und zu lesen. Zunächst wurden vier Grundfragen definiert:

  • Lesegerät – eBook-Reader, Smartphone oder Tablet?
  • Display – welche Größe?
  • Speicher – wieviel Platz brauchen 506 Lustige Taschenbücher?
  • Software – braucht man spezielle Apps oder Updates, um Comics komfortabel zu lesen?

Daraus „erarbeitete“ das Team die … „Comic eBooks: gibt es das optimale Lesegerät?“ weiterlesen

Autokennzeichen – Das Lexikon als eBook

Sollte auf keinem eBook-Reader fehlen: Autokennzeichen – Das Lexikon enthält alle 770 Kennzeichen, die es in der Bundesrepublik Deutschland gibt, gab und wieder geben könnte. Ein „informativer Spaß für die ganze Familie“, verspricht der Verlag, denn „so vergehen lange Autofahrten wie im Flug“.

Hier kann ein eBook seine Vorteile besonders gut zur Geltung bringen: Ein eReader ist leicht und handlich, braucht nicht viel Platz, hat Suchfunktionen – und wenn ein Buch doch mal langweilig wird, ist das auch nicht schlimm. Man hat ja meistens noch ein paar hundert dabei. „Autokennzeichen – Das Lexikon als eBook“ weiterlesen